das große einverstandensein

weisheit aus der stille

 

Soll ich euch mein größtes Geheimnis verraten?,
fragte Krishnamurti seine Schüler,
die natürlich sofort die große Erleuchtung erwarteten.
Ich habe nichts gegen das, was geschieht,
war seine Antwort.

Die Öffnung in ein Leben hinein, genau so wie es ist, entfaltet ein unberührbares, grenzenloses Glück in uns. Eine Befreiung ins Zentrum der Liebe hinein, in tiefste, unnennbare Freude.
Viele von uns meinen, dieses Einverstanden sei fatalistisch und mache uns passiv. Es ist das Gegenteil - wir betrachten erst einmal in Offenheit, was ist. Und genau aus diesem Raum heraus entfaltet sich eine höhere Intelligenz, ein freies Bewusstsein, aus dem Handlung erfolgen kann. Oft eine völlig unerwartete.
ein freies Handeln aus der tiefsten Quelle in uns kann in die Welt fließen.

im seminar
werden wir in Stille sein, dem Feld der Weisheit und eines weiteren Bewusstseins lauschen und uns der transformativen Kraft des geschriebenen Wortes anvertrauen. All das zusammen lässt uns in ein reifes, spirituelles Leben wachsen. Es ist eine Einladung, wahrhaftige Anliegen und Freude an inneren Wachstumsprozessen zu teilen.

mitbringen
Bitte Schreibzeug, Schreibunterlage und Hausschuhe mitbringen.

zeiten
Donnerstag, 9. Juli, 17.00 Uhr bis Sonntag, 12. Juli 2020, 12.00 Uhr

ort

HAUS ZEITLOS im Allgäu, Oy-Mittelberg, www.haus-zeitlos.de

seminarkosten

290.- Euro inklusive Mehrwertsteuer

unterkunft, verpflegung und kurtaxe

DZ 216.- Euro (für alle Tage) inkl. veg. Vollpension, 5.40 Euro Kurtaxe
EZ 255.- Euro (für alle Tage) inkl. veg. Vollpension, 5.40 Euro Kurtaxe.

anmeldung
Bitte unter Angabe der vollständigen Adresse und Telefonnummer ( das gilt für jede Anmedung) und des Zimmerwunsches an
annaplatsch@gmx.de
Die Vergabe der Zimmer geschieht in der Reihenfolge des Eingangs.

Circa vier bis sechs Wochen vor Seminarbeginn erhalten Sie alle genaueren Informationen.

Stornobedingungen - Bis sechs Wochen vor Beginn der Veranstaltung stornofrei, danach - falls ich den Platz nicht anderweitig vergeben kann - wird die gesamte Seminargebühr fällig.

Für das Seminarhaus gelten die Bedingungen des Veranstaltungsortes,

Zurück