die handschrift der schöpfung

still ins leben schreiben

 

Des Geheimnisses noch tieferes Geheimnis ist das Tor,
durch das alle Wunder geschehen.
Lao Dse

 

Das geschriebene Wort birgt irgendwo in sich dieses Tor. Wir lauschen. Vielleicht begegnen wir diesem Tor und vielleicht wird ein Hauch des allgegenwärtigen Geheimnisses spürbar.
Das Licht in allen Erscheinungen tritt hervor. Die Lebensenergie in jeder und jedem von uns kann sich im Geist eines lebendigen Feuers entfalten, im Ja zum Leben, im Geheimnis der einen Liebe unserer Existenz.
Es ist eine Handschrift der Freude. Aus dem tiefsten Geheimnis geboren.

Da uns das große Lauschen in der Natur oft leichter fällt, werden wir - wenn es das Wetter erlaubt – auch eine Zeit im Freien verbringen.

im seminar
werden wir in Stille sein, uns und den anderen lauschen und der transformativen Kraft des geschriebenen Wortes anvertrauen. In diesem geschützten Raum mag das Herz sich öffnen. Unser Zusammensein geschieht in großer Achtsamkeit.

mitbringen
Schreibzeug und Schreibunterlage

zeiten

Freitag, 22. Juli 2022, 16.00 bis 19.00 Uhr
Samstag, 23. Juli, 10. bis 13.00 und circa 16. bis 19.00 Uhr
Sonntag, 24. Juli, 9.00 bis 12.00 Uhr

seminarkosten
200.- Euro

ort

Margit Kreuzer
Yogaraum Aalen
Gartenstr. 16c
73430 Aalen
info@yogaraum-aalen.de
www.yogaraum-aalen.de

tel +49 (0)7361 97 51 98

unterkunft und verpflegung
Bitte selbst dafür sorgen.
Frau Kreuzer ist gerne bereit, Hinweise zu geben.

anmeldung
Bitte unter Angabe der vollständigen Adresse, Telefonnummer (gilt für jede Anmeldung)
an Frau Angelika Nöth unter
info@annaplatsch.de

Circa vier bis sechs Wochen vor Seminarbeginn erhalten Sie alle genaueren Informationen.

Stornobedingungen - Bis sechs Wochen vor Beginn der Veranstaltung stornofrei, danach - falls der Platz nicht anderweitig vergeben werden kann - wird die gesamte Gebühr für das Seminar und den Raum fällig. Eine Stornierung der Unterkunft bitte selbst regeln.

Zurück