kostbares dasein


stille - sein - schreiben

Das Dasein als Mensch
ist eine ungeheuer kostbare Gelegenheit.
der Dalai Lama

Die Seele öffnet sich, wenn wir die diese Kostbakeit bewusst in uns wahrnehmen, die unendliche Schönheit und Majestät darin spüren können. Das kostbarre Dasein ist weit mehr als die sichtbare Wirklichkeit unseres gelebten Lebens, es ist die durchschimmernde verborgene Handschrift der Schöpfung.
Im Feld unseres Zusammenseins in Stille, in der Öffnung für den Raum der Weisheit und zärtlichem, poetischen Schreiben berühren wir vielleicht den Saum unseres - des EINEN, ungetrennten - Daseins.
Grundlose Freude. Grundlose Liebe.


im seminar
meditieren wir in Stille, lauschen der Weisheit einer höheren Intelligenz des Feldes, in uns und weit darüber hinaus. Schreiben und schweigen.
In großem Respekt sich und den anderen gegenüber und liebender Selbstverantwortung

mitbringen
Bitte Schreibzeug, Schreibunterlage und Hausschuhe. Und offene Bereitschaft ...

zeiten
Donnerstag, 26. März, 17.00 Uhr, bis Sonntag, 29. März 2020, 12.00 Uhr

anmeldung
Bitte unter Angabe der vollständigen Adresse und Telefonnummer (das gilt für jede Anmeldung) und – den nicht immer erfüllbaren - Zimmerwunsch an:
annaplatsch@gmx.de.

ort
BILDUNGSHAUS ST. MARTIN BERNRIED
Klosterhof 8
82347 Bernried am Starnberger See
tel 08158 2550
www.bildungshaus-bernried.de

seminarkosten
240.- Euro

unterkunft inklusive verpflegung pro person und tag
im Doppelzimmer 74.- Euro
im Einzelzimmer 88.- Euro

Circa vier bis sechs Wochen vor Seminarbeginn erhalten Sie alle genaueren Informationen.

Stornobedingungen: Bis sechs Wochen vor Beginn der Veranstaltung stornofrei. Danach ist die ganze Gebühr - falls es nicht möglich ist, den Platz anderweitig zu vergeben -, sowohl für die Seminar- als auch die Unterkunftskosten fällig.

 

Zurück